Oberstufe

Eine kleine Auswahl unserer besonderen Angebote

In der Regel entscheidet die Setzung der Schwerpunkte durch Leistungskurse über den Erfolg in der Oberstufe. Beide LKs können aus einem breiten Fächerspektrum gewählt werden.
Unsere Einführungsphase bereitet diese Wahl durch ihre Struktur als frühes Kurssystem vor:

  • Für die E1 werden zwei Leistungs-orientierungskurse gewählt. Diese Schwerpunkte können zum Halbjahreswechsel zu E2 und für die Qualifikationsphase zu Q1 geändert werden. Ab Q1 liegen die Leistungskurse fest.
  • Umfangreiches Leistungskursangebot u.a. 3 Fremdsprachen, alle Naturwissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Sport, Kunst und Musik werden der Nachfrage entsprechend eingerichtet.
  • Neubeginnende Fremdsprache Spanisch Spanisch kann als 3. Fremdsprache, aber auch als Ersatz für eine fortgeführte Fremdsprache, nicht aber als Abiturprüfungsfach gewählt werden.

Bezeichnungen für die drei Jahrgänge der Oberstufe:

  1. Jahr E1, E1 [Einführungsphase]
  2. Jahr Q1, Q2 [Qualifikationsphase]
  3. Jahr Q3, Q4 [Qualifikationsphase]

Wahlmöglichkeiten für die Einführungsphase der Tilemannschule:

  • 2 Leistungsorientierungskurse (LOK)
  • 2 Fremdsprachen
  • Religion / Ethik
  • Kunst /Musik
  • Bilingual-französischer Sachfachunterricht in Geschichte oder/und Politik und Wirtschaft
  • Abibac: bilingualer Bildungsgang zur Erlangung der doppelten – französischen und deutschen – Hochschulreife
  • Wahlunterricht Erdkunde / Philosophie / Informatik / Spanisch
  • Kompensationskurs(e) in den Hauptfächern
  • Die LOKs und die Kompensationskurse können von E1 zu E2 geändert werden, die übrigen Kurse werden für E1 und E2 gewählt.

Abibac Bildungsgang
Wahlmöglichkeit des französisch-bilingualen Sach-fachunterrichts (Geschichte oder PoWi) ab Jg. 7
Endgültige Entscheidung für den Abibac-Bildungsgang mit Beginn der Oberstufe E-Phase: Leistungskurs Französisch, Grundkurse Geschichte und PoWi als bilinguale Sachfächer; schriftliche oder mündliche Prüfung in einem der bilingualen Sachfächer; Abschluss: gleichzeitiger Erwerb der deutschen und der französischen Hochschulreife / Abitur und Baccalauréat

Aufnahmevoraussetzungen:

Versetzung in die gymnasiale Oberstufe

oder

Mittlerer Abschluss mit Befähigung zur Oberstufe und benoteter Unterricht während der Mittelstufe in zwei Fremdsprachen oder Wahl einer neu einsetzenden Fremdsprache (derzeit Spanisch) an der Tilemannschule.

Wir beraten Sie gerne!


Eine gute Gelegenheit bietet unser Tag der offenen Tür. Natürlich können Sie sich auch zu
einem persönlichen Beratungsgespräch gerne an uns wenden.
Studienleitung: Dr. Jörn Schweisgut
Kontakt: Schulleitung
Telefon: 0 64 31 – 2 20 63

Anmeldung zur Oberstufe

Vor der Anmeldung ist ein Beratungsgespräche sinnvoll. Anmeldungen sind bis 06. März möglich. Leider können wir nur Schülerinnen und Schüler aufnehmen, die in der Mittelstufe benoteten Unterricht in einer 2. Fremdsprache belegt haben. Am Tag der offenen Tür (Termin siehe Kalender) wird auch über die Oberstufe der Tilemannschule informiert.

Allgemeine Informationen zur Oberstufe

Am 1.12.2021 wurden die Schüler*innen der Q3 über die Stammdatenprüfung und Meldung zum Abitur informiert.

Am 8.12.2021 wurden die Schüler*innen der E1 über die Umwahlmöglichkeit der LOKs von der E1 zur E2 informiert.

Zu Beginn des 2. Halbjahres findet eine Informationsveranstaltung statt, die sich an die Eltern der Schülerinnen und Schüler der zukünftigen Einführungsphase wendet. Interessierte externe Schülerinnen und Schüler sind dazu auch eingeladen.

Das fünfte Abiturprüfungsfach

Abiturplanung

Der Laufbahnberatungsbogen prüft die Belegpflicht und die Einbringungspflicht und ermöglicht eine individuelle Planung. Enthalten ist auch ein Abi-Punkterechner, der die Mindestqualifikation prüft und die Durchschnittsnote im Abitur (Gesamtqualifikation) berechnet.

Landesabitur 2024

Die nachfolgenden Dokumente enthalten die fachspezifischen Hinweise für die schriftlichen Abiturprüfungen für die Kurshalbjahre Q1 bis Q3. In den Durchführungsbestimmungen können alle zur Durchführung der Abiturprüfungen relevanten Informationen nachgelesen werden.

Auf der nachfolgenden Seite des Hessischen Kultusministeriums befinden sich – nach Fächern geordnet – die Kerncurricula der gymnasialen Oberstufe (KCGO). Dort kann die inhaltliche Ausgestaltung der einzelnen Themenfelder nachgelesen werden.

Formulare