ERASMUS+ Wiederaufnahme der Zusammenarbeit mit unserer finnischen Partnerschule

Vom 7. - 11. März 2022 waren die beiden finnischen Kolleginnen Teija Komulainen und Kirsti Liukkonen-Kröner zu Gast an der Tilemannschule. Im Rahmen des ERASMUS+ Programms absolvierten die beiden ein Job Shadowing an unserer Schule: Hospitationen in unterschiedlichen Fächern und Jahrgangsstufen boten ihnen einen Einblick in das deutsche Schulsystem und einen typischen Tagesablauf an der Tilemannschule. In intensiven Gesprächen mit Kolleg*innen konnten sie detailliertere Einblicke in unser Ganztags- und Förderangebot sowie in unsere Laufbahnberatung bekommen.
Diese Woche kann als Beginn der Wiederaufnahme der Zusammenarbeit mit unserer Partnerschule Kannaksen lukio in Lahti / Finnland betrachtet werden. Bereits Ende April wird eine Schülergruppe der E-Phase mit Frau Reitz und Herrn Schneider zu einem einwöchigen Austausch in den Norden aufbrechen, um dort gemeinsam an dem englischsprachigen Projekt „Obstacles ahead? Challenge accepted!“ zu arbeiten. Gleichzeitig werden drei Schüler*innen einen zweiwöchigen Individualaustausch in Lahti verbringen. Im Herbst finden dann die Gegenbesuche der finnischen Austauschschüler in Limburg statt. Zudem werden auch zwei Kolleginnen ein Job Shadowing an der finnischen Schule absolvieren.