Ehemaligenverein der Tilemannschule

Das Ehemaligentreffen 2019, am Samstag, den 26.10.2019, war eine begegnungsreiche Veranstaltung mit einem allseits sehr geschätzten Vortrag unseres ehemaligen Schülers Dr. Ansgar Bubenheim, Chefarzt und Geschäftsführer des Rehazentrums Meuser.

Die Jubiläumsjahrgänge 60, 50 und 25 können auch im Nachgang des Ehemaligentreffens ihre Abiturklausuren noch bis Freitag, 06.12.2019, nach vorheriger Vereinbarung mit dem Sekretariat abholen.

Voraussetzung für die Aushändigung dieser Dokumente:

  • Vorlage des Personalausweises
  • Vollmacht und Kopie des Personalausweises sowie Personalausweis der mit Vollmacht ausgestatteten Person
  • Die Dokumente können nicht per Post versendet werden.
  • Vorstand

    Der Verein wird vertreten durch den Vorstand, bestehend aus:

    1. Vorsitzender
    Pascal Beekmann
    E-mail: ehemalige@tilemannschule.de
    2. Vorsitzender
    Jens Wahl
    Finanzen
    Thomas Scholtysik
    Schriftführer
    Christoph Ulandowski
    1. Beisitzer
    Dominik Schöneberger
    2. Beisitzer
    Jan Dönges
    3. Beisitzer
    Philipp Becker
     
    Kraft Amtes: Regine Eiser-Müller, Schulleiterin der Tilemannschule
      Sakshi Ghandi, Schulsprecherin der Tilemannschule

    Kontakt

    Falls sich Ihre Adresse geändert hat oder Sie noch nicht im Ehemaligenregister verzeichnet sind, wenden Sie sich bitte per Email an:
    ehemalige.adressverwaltung@tilemannschule.de

    Möchten Sie die jährlich im Dezember erscheinende Schulzeitung der Ehemaligen „Der Tilemann“ beziehen?
    Dies und vieles andere sind Gründe, mit uns in Kontakt zu treten.
    Schreiben Sie uns!

    Sie können den Vereinsvorstand wie folgt erreichen:

    • per E-Mail ehemalige@tilemannschule.de
    • telefonisch 06431 / 22063 (Sekretariat)
    • schriftlich an die Postanschrift:
      Ehemaligenverein
      Tilemannschule
      Joseph-Heppel-Straße 3
      65549 Limburg a.d. Lahn

    Aufruf an alle Ehemaligen

    Eines unserer Anliegen war es bisher, den ehemaligen Schülern untereinander zu helfen, in Kontakt zu bleiben. Bei sämtlichen Jubiläen stand der Verein für den Austausch von Adressen für die Kontaktpflege der Ehemaligen zur Verfügung. Bisher bedurfte es dazu keinerlei Formalitäten, seit dem Inkrafttreten der neuen Datenschutzgrundverordnung im Mai 2018 haben wir aber ein Problem... weiterlesen

    Über uns - Der Verein in 9 Sätzen

    • Der Verein wurde ursprünglich im Jahre 1954 gegründet.
    • Die Neugründung erfolgte 1986.
    • Er trägt den offiziellen Namen »Verein ehemaliger Schüler des Limburger Gymnasiums der Tilemannschule« mit Sitz in Limburg an der Lahn.
    • Zweck des Vereins ist die Förderung von Wissenschaft, Bildung und Erziehung.
    • Vereinszweck wird verwirklicht durch ideelle und materielle Unterstützung der Tilemannschule sowie durch die Pflege und Aufrechterhaltung des Kontakts zu den ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie zu den Lehrkräften.
    • Der Verein organisiert die jährlich im Herbst stattfindenen Ehemaligentreffen.
    • Wir verfolgen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts »Steuerbegünstigte Zwecke« der Abgabenordnung (Spenden sind daher steuerabzugsfähig; bis 100 € genügt in der Regel die Quittung des Kreditinstituts auf dem Überweisungsträger; der Verein stellt auf Wunsch gerne Spendenbescheinigungen aus)
    • Mitglieder können alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler werden, die die Schule die mit dem erfolgreichen Besuch der Klassen 10,11,12 oder 13 verlassen haben, sowie ehemalige Lehrer und Lehrerinnen; andere auf Antrag durch Zustimmung des Vorstands.
    • Mitglieder erhalten die jährlich erscheinende Schulzeitung »Der Tilemann« zugesandt.


    Download: Antrag auf Kostenübernahme (pdf-Formular)

    Antragsformular
    Bitte ausgefüllt per eMail an ehemalige@tilemannschule.de senden