Saluti di Sicilia!

Erasmus plus 2018 - 2020 - Projekt der Tilemannschule
Unis en Europe

Fondation et développement de
l'Union Europénne et
sa diversité culturelle et linguistique

Italien, Spanien, Portugal, Irland, Polen, Deutschland

Erfolgreiche Auftaktveranstaltung des EU-Projektes Erasmus - Plus in Bagheria/Sizilien
Die Schüler-Lehrer-Projektgruppe Italien ist nach einem einwöchigen Aufenthalt in Bagheria/Sizilien mit großartigen Eindrücken und neuen Sprachkenntnissen in Französisch, Italienisch und Englisch - zurückgekehrt.
Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern aus fünf weiteren EU-Ländern - Italien, Spanien, Portugal, Irland und Polen - haben insgesamt 60 Lehrer und Schüler über die Entstehung und Entwicklung der EU seit 1950 bis heute und über die kulturelle sowie sprachliche Vielfalt in Europa gemeinsam recherchiert, dokumentiert und ihre Ergebnisse in beeindruckenden Dokumenten in vielfältiger Form - E-Book, Plakatausstellung, Video- Dokumentation und Fotodokumentation - vorgestellt, siehe Erasmus - e-twinning.

Verantwortliche Lehrkraft und Koordinatorin des Erasmus-Projektes: StR'in Stefanie Reitz

Klicken Sie hier, um eine kleine Auswahl an Bildern zu sehen.

Einen Bericht zur Auftaktveranstaltung finden Sie im Blog.

Yasmina Anger und Jannis Trost erfolgreich bei der Chemieolympiade

Yasmina Anger (E2) und Jannis Trost (E2) haben die erste Runde der Chemieolympiade "Chemie, die stimmt" erfolgreich absolviert. Mitte März haben sie nun die Gelegenheit, ihre chemischen Kenntnisse in einer Klausur unter Beweis zu stellen. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen beiden viel Erfolg in der zweiten Runde.

Die Chemieolympiade ist eine Art Testlauf der Jahrgänge 8 bis 10 für die Internationale Chemieolympiade:  www.chemie-die-stimmt.de/

Seiten

Subscribe to Front page feed